Start in die TKI School 2018 mit Block 1

Bereits im dritten Jahr bieten wir mit der TKI School eine feste Schulungs­reihe für unsere Software­kunden an. In fünf Blöcken à drei Schulungs­tagen trainieren die Teil­nehmer in kleinen Gruppen an spezifischen Aufgaben­stellungen. Die Themen und Termine sind auf der Web­seite unter www.network-explorer.de/tki-school das ganze Jahr über zu finden.

Vom 30. – 31. Januar fand der erste Block der TKI School 2018 statt.

Die TKI School geht in 2018 in die dritte Runde

Die Themen der Schulungen waren die Stilisierung der Daten im Darstellungs­modell sowie das Documentation Pack zur automatischen Generierung von Planungs­unterlagen.

Unsere Schulungs­leiter Gert Reuther und Uta Krombholz läuteten die TKI School mit dem ersten Schulungs­tag zum Darstellungs­modell ein. Die Teilnehmer­gruppe erlernte Funktionen wie das Anbinden von Daten, die Abfrage zur Daten­filterung, verschiedene Regel­definitionen oder auch das Einrichten von Quickinfos. In mehreren Übungen wurde das theoretische Wissen direkt angewendet, auftauchende Fragen konnten sofort beantwortet werden.

Unsere Schulungsgruppe an Tag 2

Am zweiten Tag übernahm Supporter Michael Oehler das Ruder. Er stellte unseren Teilnehmern das neue Software­feature Documentation Pack vor. Diese Funktion unterstützt den Anwender bei der Erzeugung von Unter­lagen für die Bau­ausführung wie Layouts, Plots, Reports, graphische und tabellarische Übersichten. Die Gäste übten das Erstellen eines Plot-Layouts, das Zeichnen der Blatt­rahmen­folgen, das Einrichten des Darstellungs­modells sowie das Ausführen des Documentation Packs. Auf Fragen zu eigenen praktischen Anwendungs­fällen konnte natürlich sofort eingegangen werden.

Wie immer gibt's zum Schulungstag auch frisches Obst für eine ausgewogene Verpflegung

Der Anspruch unserer TKI School ist vor allem der praktische Nutzen für unsere Kunden bei deren täglicher Arbeit. Wir achten dabei bewusst auf kleine Gruppen, um jeden Gast individuell betreuen zu können. Unsere Schulungen sind nicht nur graue Theorie, die Teilnehmer werden auf Ihrem Wissens­stand abgeholt und folgen dem Schulungs­leiter mit kleinen Übungen durch das Thema. Die Schulungs­reihe hat sich bereits in 2016 und 2017 bewährt und wir freuen uns nun auf ein weiteres spannendes TKI School Jahr mit unseren Software­kunden.

Der nächste Schulungs­block findet vom 06.03. – 08.03.2018 zu den Themen Autodesk AutoCAD Map 3D, NET BASIS, NET ROHR und NET LWL statt. Melden Sie sich bis zum 19.02.2018 unter www.network-explorer.de/tki-school an.

Zurück